7 Cafés in München, die perfekt zum arbeiten sind.

Wenn du noch auf der Suche nach einem inspirierendem Café mit solidem WLAN und gutem Kaffee für produktives Arbeiten in München bist, könnte ich eine Lösung für dich haben. Für alle Studierenden, Selbstständige oder einfach Remote-Worker*innen gibt es in München viele schöne Cafés, die für etwas Abwechslung sorgen. Hier meine 7 Favourites:

 

1. Marys’ Coffee Club: Verstecktes Café im Herzen der Stadt

Das Café ist nicht nur super zentral gelegen, sondern auch so stilvoll eingerichtet, dass es geradezu einlädt auf Instagram verewigt zu werden. Guter Kaffee, breakfast all day, gesunde Bowls, eine Menge Steckdosen und zuverlässiges WLAN  – was will man mehr? Zum Mittagsansturm kann es hier mal etwas lauter werden, also am besten keine Calls einplanen und einfach selbst ein bisschen schnabulieren.

Mehr Infos →

 

2. Metta: Produktives Arbeiten auf alten Schulstühlen

Die Bäckerei „echt jetzt“ verkauft hier seine veganen und glutenfreien Schlemmereien – Sandwiches, Nussschnecken und einfach gutes Brot. Hier kann man also nicht nur gut versorgt dem kreativen Flow freien Lauf lassen, es gibt auch Raum für Workshops oder Yoga Stunden. Liebs.

Mehr Infos →

 

3. Lost Weekend: Der Coworking Klassiker

Eine Ansammlung fleißiger und energiegeladener Student*innen kreiert einen inspirierenden Ort zum Arbeiten oder Lernen. Wer nach Feierabend noch Zeit hat, kann noch zu verschiedenen Konzerten, Open Mic, Comedy und Co bleiben.

Mehr Infos →

 

4. Rosi: Genussvolles Arbeiten am Gasteig

Das überragende Frühstücksangebot und eine wechselnde Mittagskarte machen es einem nicht gerade leicht, sich nicht von kulinarischen Versuchungen ablenken zu lassen. Aber die großen Tische und eine entspannte Atmosphäre bieten die perfekte Umgebung, um gemütlich zu arbeiten und ein paar Menschen zu beobachten.

Mehr Infos →

 

5. Joon: Wohnzimmer Flair im Café

Ein Ort mit guter Musik und leckerem Kuchen in der Maxvorstadt. Trotz kleiner Tische bietet das Café eine einladende Arbeitsatmosphäre, schnelles Internet und ein paar versteckte Steckdosen.

Mehr Infos →

 

6. Werk 1: meine Coworking Familie

Was würde ich nur ohne das Werk 1 tun? Mit meiner monatlichen Mitgliedschaft kann ich hier 8 Mal im Monat mit meinen Kolleg*innen coworken. Es gibt viele Events, Netzwerk-Möglichkeiten und man ist mitten im Werksviertel. Ins „Werkcafé“ kann man sich kostenlos setzen, das gute WLAN mopsen und mit gutem Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen.

Mehr Infos →

 

7. Englischer Garten

Jaaa okay – der Englische Garten ist kein Café. Aber: warst du im Sommer einfach mal mit nem Coffee to go und ein paar Snacks auf einer Picknickdecke unter einem Baum zum Arbeiten? Gold wert! Nagut die Steckdosen und das WLAN fehlen hier, aber ganz ehrlich: Um ein paar Mails mit Hotspot zu beantworten und ein bisschen offline zu arbeiten bis der Akku leer geht reichts vollkommen. Danach in der Isar abkühlen und mit Feierabend Drinks anstoßen – vielleicht ist das eher was für faule Freitage.

Hier gibt’s keinen Link, aber stöber doch gern noch bisschen in meinem Blog →

Weitere Artikel

Ein kleiner Einblick in die Anwendungsbereiche und die Chancen und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz im Grafikdesign.

Auf der Suche nach den besten Plugins für deine Website? 10 Tipps, mit denen du deine Website auf das nächste Level bringen kannst.

Lasst uns gemeinsam einen Blick in die Zukunft werfen und sehen, welche Design Trends auf uns warten.

Ein kleiner Einblick in die Anwendungsbereiche und die Chancen und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz im Grafikdesign.

Auf der Suche nach den besten Plugins für deine Website? 10 Tipps, mit denen du deine Website auf das nächste Level bringen kannst.

Lasst uns gemeinsam einen Blick in die Zukunft werfen und sehen, welche Design Trends auf uns warten.

Keine Ideen mehr? Mit diesen 6 Tricks wieder deine Kreativität ankurbeln

Du siehst: Ich habe genug Ideen, um auch dich bei deiner Vision mit einem erfolgreichen Branding zu unterstützen. Bereit für den nächsten Schritt?

Melde dich bei mir.

*Pflichtfeld